Kirchenführungen in Stadt und Landkreis Rosenheim

     
 
Details zur Kirche
Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt
Schnaitsee, Pfarrei Mariä Himmelfahrt

Suche


oder
Bildungswerk Rosenheim
Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt am Heiligen Berg
Rathausplatz 1
83530 Schnaitsee
Standort google-maps

Pfarrei Mariä Himmelfahrt
Pfarrbüro
Pfarrer-Bauer-Straße 8
83530 Schnaitsee
Telefon 08074/ 91650
Fax 08074/ 916520
E-Mail PV-Schnaitsee@erzbistum-muenchen.de


Schnaitsee, der Heilige Berg
Mit ihrem markanten Dreifach-Zwiebelturm bildet die Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Schnaitsee, zusammen mit den Nebenkirchen St. Elisabeth und St. Anna ein beeindruckendes Ensemble ländlicher Kirchenbaukunst, das weit ins Land hinaus grüßt. Fachleute zählen deshalb Schnaitsee zum Typus „Heiliger Berg“. 1986 gründlich renoviert, überrascht die barocke Pfarrkirche im Inneren mit sehenswerten Fresken aus dem Jahre 1774, „Mariä Krönung“ und eine seltene Allegorie der „Anbetung des Lammes Gottes“. Eine anmutige „Mutter Gottes mit Jesuskind im Strahlenkranz“ aus dem 15. Jh. war über Jahrhunderte Ziel vieler Wallfahrer.

Auf Wunsch werden die weiteren zwei Kirchen in Schnaitsee einbezogen. St. Elisabeth, ehemals als Karner errichtet, weist sehenswerte spätgotische Glasbilder und Grabsteine von Richtern des Pflegegerichts Kling auf. St. Anna, ebenfalls spätgotisch, beinhaltet eine Reihe kunsthistorischer Raritäten.


Führungen können Sie buchen bei:
Gruppenführungen übernimmt
Richard Hellmeier
Kirchenführer
Telefon 08074/1293

oder über das Pfarrbüro


Herr Hellmeier führt auch
Kirchstätt St. Magdalena (12. .Jh.) und
Berg St. Niklaus mit romanischen Turm